Patronymikon [zu griechisch patrōnymikós »nach dem Vater benannt«] das, -s/...ka, Personenname, der vom Namen eines Vorfahren, meist des Vaters, abgeleitet ist. Patronymika werden durch Suffix

(25 von 175 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Patronymikon. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/patronymikon