Parlament [englisch parliament, von altfranzösisch parlement »Unterhaltung«, zu mittellateinisch parabolare »sich unterhalten«] das, -(e)s/-e, die Volksvertretung, die aus einer oder zwei Kammern bestehen kann.

Beim Einkammersystem beruht die Mitgliedschaft im Parlament in der Regel auf einer Wahl; beim Zweikammersystem kann die Zugehörigkeit zur ersten Kammer außer durch Wahl durch Erblichkeit, Ernennung, Amtsstellung oder Mitgliedschaft in berufsständischen Organisationen begründet werden, während die Mitgliedschaft zur zweiten Kammer sich in der Regel aus direkten oder indirekten Wahlen ergibt. Ein wirksam funktionierendes Parlament muss

(80 von 1024 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Parlament. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/parlament