Autor Homer

OT Odyssee

EZ 2. Hälfte des 8. Jahrhunderts v. Chr.

DE 1537

Form Epos

Epoche Griechische Antike

Die »Odyssee« gilt als das zweitälteste Dokument der abendländischen Literatur. Das in der Überlieferung als Werk Homers ausgewiesene Heldenepos nimmt wie auch die »Ilias« Motive mündlicher Dichtung in sich auf und greift bis auf die mykenisch-kretische Zeit zurück.

Inhalt

Das Epos besingt in 12 200 Hexameterversen in 24 Büchern die abenteuerlichen Irrfahrten und die glückliche Heimkehr des

(76 von 542 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Odyssee. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/odyssee-20