Negev der, Negeb, der wüstenhafte Südteil Israels, mit 12 800 km2 fast 60 % des Staatsgebietes. Der Negev bildet einen sich nach Süden erstreckenden Keil, dessen Spitze das Rote Meer im Golf von Akaba erreicht. Die Trockenheit nimmt von Norden nach Süden zu (Elat durchschnittlich 15 mm Niederschlag im Jahr). Die Temperaturen, von der Höhenlage abhängig, betragen im

(56 von 403 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Negev: Baptistenniederlassung

Ruinen einer Baptistenniederlassung in Mamshit in der

(9 von 11 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Negev. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/negev