mykenische Kultur, Kultur der späten Bronzezeit in Griechenland (16.–11.Jahrhundert v. Chr.), eine der ägäischen

(13 von 92 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Forschungsgeschichte

Bis zu den Grabungen H. Schliemanns in Mykene und Tiryns (1876) war die Erinnerung an die

(15 von 101 Wörtern)

Geschichte

Frühmykenische Zeit (1600–1450 v. Chr.): Der Wandel von der eher dörflich strukturierten mittelhelladischen Kultur mit wenigen Außenkontakten zur frühmykenischen Kultur, die vom Austausch mit den Ägäischen Inseln und Kreta geprägt ist, setzte im frühen 16. Jahrhundert ein. Worin der Wandel begründet war, bleibt fraglich, denn die Grundlagen und Ressourcen hatten sich nicht verändert. Griechenland ist rohstoffarm und die landwirtschaftlich nutzbaren Flächen beschränken sich auf die Ebenen und das Hügelland bis etwa 400 m Seehöhe. Vor allem die Kupfer-Zinn-Legierung Bronze, Grundstoff für Werkzeuge

(80 von 1128 Wörtern)

Kunst

Die seit der mykenischen Frühzeit auf dem griechischen Festland entstandenen Machtzentren konnten auf dem Gebiet der Kunst und des Kunsthandwerks nur auf wenige einheimische Ressourcen zurückgreifen. Deutlich ist das bei der handwerklichen Produktion festzustellen. Nach Jahrhunderten einer bilderlosen Kultur in der frühen und mittleren Bronzezeit wurde die minoische Bilderwelt offensichtlich problemlos übernommen. Der künstlerische Bereich der mykenischen Kultur hat sich demnach weniger eigenständig entwickelt als der politisch-gesellschaftliche Bereich, für die Kunst ist die Bezeichnung »kretisch-mykenisch« wohl treffend. Offen bleiben muss,

(80 von 1138 Wörtern)

Religion

Auch ohne Homers Epen zu wörtlich zu nehmen, konnte man vermuten, dass der mykenischen Kultur eine der späteren griechischen ähnliche polytheistische Religion zugeordnet sein musste. Dafür sprach die Zusammengehörigkeit von Sprache und Religion der indoeuropäischen Zuwanderer, die in der frühen Bronzezeit

(41 von 288 Wörtern)

Sprache

Die Kommunikation der mykenischen Kultur fand wohl in griechischer Sprache statt, wobei nicht

(13 von 92 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, mykenische Kultur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mykenische-kultur