Markus|evangelium, Abkürzung Mk., Schrift des Neuen Testaments; das älteste und kürzeste der vier kanonischen Evangelien, unter ihnen im neutestamentlichen Kanon an zweiter Stelle stehend; Quelle des Matthäus- und Lukasevangeliums (Zweiquellentheorie); um 70

(32 von 224 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Markusevangelium. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/markusevangelium