Majakowski, Wladimir Wladimirowitsch, russischer Schriftsteller, * Bagdadi (bei Kutaissi, Georgien) 19. 7. 1893, † (Selbsttötung) Moskau 14. 4. 1930; lebte ab 1906 in Moskau, studierte Kunst und war ab 1908 Mitglied der Bolschewiki. Er war Mitbegründer und dichterischer Hauptrepräsentant

(35 von 248 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

V. Terras: Vladimir Mayakovsky (Boston, Massachusetts, 1983);
Majakowski in Deutschland. Texte zur
(13 von 86 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wladimir Wladimirowitsch Majakowski. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/majakowski-wladimir-wladimirowitsch