Magnetwerkstoffe, Gesamtheit der Werkstoffe mit spezifischen, von der Temperatur und v. a. von ihrem Aggregatzustand beziehungsweise ihrer Modifikation abhängigen magnetischen Eigenschaften. Gase und Flüssigkeiten zeigen im Allgemeinen nur schwach magnetisches Verhalten. Festkörper können aufgrund der kristallinen Fernordnung stark magnetisch sein. Besonders ausgeprägten

(41 von 290 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Magnetwerkstoffe. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/magnetwerkstoffe