Leicht|athletik, Sammelbezeichnung für die aus den natürlichen Bewegungen des Laufens, Springens, Werfens und Stoßens entstandenen sportlichen Disziplinen, die als Einzel-, Mehrkampf- und Mannschaftswettbewerbe sowie als Staffeln ausgetragen werden. Die wichtigsten Veranstaltungen sind neben den Olympischen Spielen die Weltmeisterschaften

(38 von 267 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Wehren, B., Leichtathletik. Laufen, Springen, Werfen. 1. bis 4.
(11 von 59 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Leichtathletik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/leichtathletik