Leicht|athletik, Repertoire an Sportarten.

Sammelbezeichnung für die aus den natürlichen Bewegungen des Laufens, Springens, Werfens und Stoßens entstandenen sportlichen Disziplinen, die als Einzel-, Mehrkampf- und Mannschaftswettbewerbe sowie als Staffeln ausgetragen werden. Die wichtigsten Veranstaltungen sind neben den Olympischen

(38 von 270 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Wehren, B., Leichtathletik. Laufen, Springen, Werfen. 1. bis 4.
(11 von 59 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Leichtathletik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/leichtathletik