Lappland, ursprünglich das Wohn- und Weidegebiet der Samen, gehört politisch zu Schweden, Norwegen, Finnland und Russland (Kola). 

Lappland ist nicht eindeutig zu umgrenzen. Der Name Lappland kommt in Finnland und Norwegen noch in den Bezeichnungen der Verwaltungsgebiete Lappi und Finnmark vor (wobei hier unter »Finnen« die Samen verstanden werden); in Schweden ist der Name Lappland Bezeichnung einer historischen Provinz (innerer Teil der heutigen Verwaltungsgebiete Västerbotten und Norrbotten, UNESCO-Welterbe).

Vom skandinavischen Hochgebirge, den Skanden (Teil des Kaledonischen Gebirges), der

(79 von 562 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bildergalerie

image/jpeg

Lappland

Die Rentiere werden zusammengetrieben, um sie zu zählen, neue Kälber zu kennzeichnen oder Schlachttiere auszusortieren.

image/jpeg

Lappland: Wasserfall im Abisko-Nationalpark

Brodelnd bahnt sich ein Fluss

(26 von 211 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Lappland. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/lappland