Kunstpädagogik, weitreichende Bezeichnung für die Vermittlung ästhetischer, kultureller und künstlerischer Phänomene der optisch erfahrbaren Umwelt. Kunstpädagogische Arbeit ist im schulischen und außerschulischen Bereich angesiedelt und wendet sich heute von der Vorschule bis zur Arbeit mit älteren Menschen an alle gesellschaftlichen Gruppen. Neben einer anschaulichen, sprachlich und medial basierten Vermittlung von Kultur und Kunst steht die praktisch-gestalterische Arbeit mit allen Materialien und Medien

(62 von 436 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

G. Peez: Einführung in die Kunstpädagogik (42012);
K.-P. Busse:
(10 von 31 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kunstpädagogik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kunstpädagogik