Dem von Kant erkannten Vereinbarungsbegriff Kunst, der sich auf keine Norm stützen kann, gab Hegel einen neuen Akzent, als er erklärte, die Kunstproduktion fülle »unser höchstes Bedürfnis nicht mehr aus«, sie benötige zu ihrer Rechtfertigung die Reflexion. Diese Reflexion über die

(41 von 292 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Problematik des heutigen Kunstbegriffs. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kunst-30/problematik-des-heutigen-kunstbegriffs