Kugelstoßen, leichtathletischer Wettbewerb, bei dem eine metallische Kugel aus einem Kreis (Durchmesser 2,135 m) herausgestoßen wird; begrenzt wird er durch einen fest verankerten Abstoßbalken, der nicht betreten werden darf. Der Abwurfsektor hat einen Öffnungswinkel

(33 von 232 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kugelstoßen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kugelstossen