Nach der am 24.2.1976 in Kraft getretenen Verfassung (mehrfach modifiziert) ist Kuba eine sozialistische Republik mit Einparteiensystem. Oberstes Staats- und Gesetzgebungsorgan ist die Nationalversammlung der Volksmacht (605 Abgeordnete,

(28 von 199 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Politik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kuba-20/staat-und-recht/verfassung