Kosmopolitismus der, -, die Idee einer grundlegenden Gemeinschaft und Brüderlichkeit aller Menschen, die als gleichwertige und gleichberechtigte Mitbürger einer die ganze Menschheit umfassenden Gemeinschaft angesehen werden (»Weltbürgertum«). Das

(28 von 190 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kosmopolitismus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kosmopolitismus