Karl der Kühne (französisch le Téméraire), Herzog von Burgund (seit 1467), vorher Graf von Charolais [ʃarɔˈlε], * 10.11.1433 in Dijon, † (gefallen) 5.1.1477 in Nancy.

Sohn Herzog

(27 von 198 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Karl der Kühne. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/karl-karl-der-kuhne