Kaonen, Singular Kaon [ˈkaːɔn, kaˈoːn] das, -s, K-Mesonen, zu den Mesonen gehörende Elementarteilchen mit dem Isospin I = 12, negativer Parität und einer von null verschiedener Strangeness.

Kaon-Zustände: Das 1949 von C. F. Powell in der kosmischen Strahlung entdeckte Kaon K+ hat eine mittlere Lebensdauer

(42 von 377 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

J. Bleck-Neuhaus: Elementare Teilchen. Von den Atomen über das
(11 von 16 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kaonen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kaonen