Mit einem Bruttonationaleinkommen (BNE) von (2017) 1 230 US-$ je Einwohner gehört Kambodscha zu den ärmsten Staaten Asiens. Die Wirtschaft leidet immer noch an den Folgen der jahrzehntelangen kriegerischen Auseinandersetzungen.

(29 von 203 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kambodscha/wirtschaft-und-verkehr/wirtschaft