Judäa, Gebirgsland in Palästina, erstreckt sich über 85 km von Norden

(11 von 19 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Geografie

Im Westen ist als Vorgebirgslandschaft das Hügelland der Shefala vorgelagert, von dem aus das Gelände mit einer markanten Stufe (etwa 500 m)

(21 von 150 Wörtern)

Geschichte

In hellenistischer und römischer Zeit bezeichnete Judäa das von Juden besiedelte Gebiet des ehemaligen Südreichs Juda der Königszeit; nach der Eroberung durch die Babylonier (587 v. Chr.) und der Ermordung

(29 von 202 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Judäa. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/judäa-geschichte