Immunität, Widerstandsfähigkeit höherer Lebewesen (die über ein Immunsystem verfügen) gegenüber Krankheitserregern oder

(12 von 80 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Angeborene Immunität

Die angeborene Immunität umfasst unter anderem den Schutz, der von der Mutter auf ihr Kind übertragen wird. Das Kind erhält im

(21 von 150 Wörtern)

Erworbene Immunität

Die erworbene Immunität entsteht durch die Reaktion des adaptiven Immunsystems auf eine Infektion hin. Bei einer Infektion werden Bestandteile der Pathogene

(21 von 146 Wörtern)

Herdenimmunität

Die Immunität von Einzelnen summiert sich zur Immunitätslage der gesamten Bevölkerung. Durch die

(13 von 91 Wörtern)

Mitwirkende

  • Sandra Lampl
Quellenangabe
Brockhaus, Immunität (Immunologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/immunität-immunologie