Hyänen [zu griechisch hs »Schwein« (wohl mit Bezug auf den borstigen Rücken)], Singular Hyäne die, -, Hyaenidae, seit dem Untermiozän (seit rund 25 Millionen Jahren) nachweisbare, mit den Schleichkatzen nah verwandte Familie der Landraubtiere, die v. a. in offenen Landschaften Afrikas, Südwestasiens bis Südasiens verbreitet sind.

(45 von 327 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hyänen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hyänen