Otter [althochdeutsch ottar, eigentlich »Wassertier«], Wassermarder, Lutrinae, eine mit Ausnahme von Australien, Neuseeland, Madagaskar und

(15 von 112 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Lebensräume und Systematik

Die Unterfamilie der Otter enthält insgesamt 13 verschiedene Arten aus sieben Gattungen (Aonyx, Enhydra, Lontra, Lutra, Lutrogale, Paraonyx, Pteronura).

Der Fischotter (Europäischer Fischotter, Lutra lutra; Körper­länge bis 85 cm) lebt an und in Binnengewässern fast ganz Eurasiens und Nordafrikas (in dicht besiedelten Gebieten weitgehend ausgerottet). 

Er hat ein dichtes, braunes Fell,

(51 von 357 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Otter. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/otter