Huygens, Christiaan, niederländischer Mathematiker, Physiker, Astronom und Uhrenbauer, *14.4.1629 in Den Haag, † 8.7.1695 ebenda.

Sohn von C. Huygens; einer der bedeutendsten Mathematiker und Naturwissenschaftler des 17. Jahrhunderts; studierte Jura und Mathematik. Die in seiner Familie traditionelle Diplomatenlaufbahn schlug er aus und lebte, abgesehen von längeren Reisen (Paris, London), bis 1666 zurückgezogen als Privatgelehrter.

Vielseitiger Gelehrter: 1651 erschien sein Werk über Quadraturen von Flächen, in dem er

(66 von 468 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

A. E. Bell: Christian Huygens and the development of science in the seventeenth
(11 von 48 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Christiaan Huygens. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/huygens-christiaan