Hochwasser, das erhebliche Ansteigen des natürlichen Abflusses oder Wasserstandes von Flüssen und Seen.

Hochwasser kann durch starke Regenfälle, Schneeschmelze, Eisstau, Rückstau (eines Nebenflusses durch den Hauptfluss), Gezeitenstau sowie Bruch eines Staudamms entstehen. Flussabwärts pflanzt sich das Hochwasser in Gestalt einer Welle fort, wobei

(43 von 303 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hochwasser. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hochwasser