Himmelsmechanik, Teilgebiet der Astronomie, das die Bewegungen der Himmelskörper unter dem

(11 von 17 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Aufgaben

Die Himmelsmechanik umfasst u. a. die Bahnbestimmung von Planetoiden, Kometen und Satelliten

(11 von 61 Wörtern)

Mathematik

Mathematisch streng lösbar ist die Bewegung zweier Himmelskörper, das sogenannte Zweikörperproblem, das auf die keplerschen

(15 von 103 Wörtern)

Literatur

A. Hanslmeier, Einführung in Astronomie und Astrophysik (42020)
R. Dvorak
(10 von 34 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Himmelsmechanik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/himmelsmechanik