Himmelsmechanik, Teilgebiet der Astronomie, das die Bewegungen der Himmelskörper unter dem Einfluss ihrer gegenseitigen Masseanziehung (Gravitation) behandelt.

Aufgaben: Die Himmelsmechanik umfasst u. a. die Bahnbestimmung von Planetoiden

(26 von 183 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

J. Meeus: Astronomical Algorithms (21998);
O. Montenbruck, T.
(10 von 35 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Himmelsmechanik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/himmelsmechanik