Heuss, Theodor, Schriftsteller und Politiker,* 31.1.1884 in Brackenheim, † 12.12.1963 in Stuttgart.

 mit Elly Heuss-Knapp. Als Bundespräsident (1949–59) gelang es ihm als Repräsentant demokratisch-liberaler Traditionen, das Vertrauen des Auslands für die Bundesrepublik Deutschland zu gewinnen.

Ausbildung und erste Berufsjahre: In München und Berlin studierte Heuss Kunstgeschichte und Staatswissenschaften. Schon in dieser Zeit suchte er Kontakt zu

(56 von 391 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

K. D. Bracher: Theodor Heuss u. die Wiederbegründung der Demokratie in Deutschland (1965)
(12 von 85 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Theodor Heuss. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/heuss-theodor