Hephaistos, lateinisch Hephaestus, deutsch Hephäst, in der griechischen Mythologie Sohn des Zeus und/oder (nur) der Hera, Gott des Erdfeuers und Schutzgott der Schmiede, auch der Künste und des Handwerks, der mit seinen Gehilfen, u. a. den Kyklopen, in einer unterirdischen Schmiede wirkte.

Von den Römern wurde Hephaistos dem Vulcanus gleichgesetzt.

Der Name Hephaistos wurde häufig

(54 von 372 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hephaistos. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hephaistos-griechische-mythologie