Harappakultur, nach dem zuerst erforschten Hauptausgrabungsplatz Harappa (Pandschab, Pakistan) benannte Hochkultur (seit etwa 2500 v. Chr.), entsprechend ihrer Hauptverbreitung im Industal auch als Induskultur bezeichnet. Die städtischen Zentren dieser sich von Belutschistan bis zum Golf

(34 von 238 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Harappakultur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/harappakultur