Grünland, das dauernd (Dauergrünland) oder mehrere Jahre hindurch (Wechselgrünland) als Wiese oder Weide genutzte Land im Gegensatz zum Ackerland. Absolutes Grünland sind Flächen, die sich nicht in Ackerland umwandeln lassen, z. B. wegen Grundwasserstand, Steinigkeit oder starker Hangneigung.

Das Grünland wird bewertet nach

(41 von 298 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Grünland. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/grunland