Großmacht, ein Staat, der im internationalen Kräftefeld aufgrund seiner politischen, militärischen und wirtschaftlichen Stärke die Fähigkeit besitzt, seine Ansprüche gegenüber anderen Staaten (z. B. bei Friedensschlüssen und

(26 von 181 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Großmacht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/grossmacht