Für die Welt ist es der Ort der Zeit. 1884 wurde Greenwich zu jenem Platz erklärt, von dem aus die Westeuropäische Zeit - Greenwich Mean Time - berechnet wird. Im Innenhof der alten königlichen Sternwarte, des Old Royal Observatory, sieht man heute ein Stück des Nullmeridians, jener imaginären Linie, die die östliche von der westlichen Hemisphäre trennt.

Karl II. beschloss 1675, »auf dem höchsten Punkt in Unserem Park in Greenwich eine kleine Sternwarte zu bauen (...)«, um »den Längengrad von Orten zur

(82 von 555 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Höfisches Leben am Ort der Weltzeit. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/greenwich-welterbe/höfisches-leben-am-ort-der-weltzeit