Der Erste chinesische Kaiser, Fürst Zheng von Qin, der sich der »Erste Erhabene, Göttliche von Qin« nannte, war ein rechter Mann der Tat. Er ließ sich in der Nähe des heutigen Xi'an eine neue Hauptstadt errichten, in der er wie zum Hohn die Paläste seiner besiegten Gegner nachbauen ließ. Die vorhandenen Verteidigungsmauern zwischen den von Zheng besiegten sechs Fürstentümern wurden geschleift und gleichzeitig eine neue Mauer im Norden zur Abwehr der dort lebenden Reitervölker erbaut. Er ordnete eine streng hierarchische

(80 von 636 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Tönerne Armee des Jenseits. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/grabmal-des-ersten-kaisers-von-china-welterbe/tönerne-armee-des-jenseits