Gotthelf, Jeremias, eigentlich Albert Bitzius, schweizerischer Pfarrer und Erzähler, * 4.10.1797 in Murten, † 22. 10. 1854 in Lützelflüh (im Emmental).

Er zählt zu den bedeutendsten schweizerischen Schriftsteller des Realismus und machte Bauernroman und Dorfgeschichte literaturfähig.

Gotthelf stammte aus einer Altberner Patrizierfamilie und war Pfarrerssohn. Er studierte in Bern und Göttingen Theologie und war später Vikar an verschiedenen Orten der Schweiz,

(60 von 390 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

W. Muschg: Gotthelf. Die Geheimnisse des Erzählers (1931; Nachdruck 1967);
(11 von 74 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Jeremias Gotthelf. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/gotthelf-jeremias