Gamma|astronomie [Kurzwort aus Gammastrahlung und Astronomie] die, -, Teilgebiet der Astronomie, befasst sich mit der Untersuchung der aus dem Weltall kommenden, als Gammastrahlung bezeichneten elektromagnetischen Strahlung mit Wellenlängen kleiner als etwa 0,01 nm (entspricht Frequenzen oberhalb rd. 3 · 1019 Hz beziehungsweise Photonenenergien über 100 keV); teilweise wird die niederenergetische Gammaastronomie auch als Gebiet der Röntgenastronomie betrachtet.

Eigenschaften und Entstehung: Von kosmischen Objekten empfängt man nicht thermische kontinuierliche Gammastrahlung,

(67 von 484 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

T. C. Weekes: Very High Energy Gamma-Ray Astronomy (2003);
A.
(11 von 34 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Gammaastronomie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/gammaastronomie