Galopprennen, Galoppsport, Teildisziplin im Rennsport.

In der Regel von Vollblutpferden in der Grundgangart (Gangart) Galopp gelaufene Rennen. Durch die Rennen sollen Aufschlüsse über die Verwendbarkeit der Pferde für die Zucht gewonnen werden. Geritten werden die Pferde von Amateur- und Berufsreitern (Jockeys). Ausgetragen werden sogenannte Flachrennen über ebene, hindernisfreie Bahnen, die über Flieger- (1 000–1 400 m), Mittel- (1 600–2 000 m) oder

(56 von 398 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Galopprennen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/galopprennen