Frauenkunst, feministische Kunst, umstrittener Begriff; er wird angewandt im weiteren Sinn auf jede von Frauen geschaffene Kunst; im engeren Sinn auf die im Zusammenhang mit der »Neuen Frauenbewegung« Ende der 1960er-Jahre entstandene Kunst von Frauen, die bewusst ihr »Anderssein« gegenüber einem von Männern dominierten Kunstbetrieb hervorhebt und das gesellschaftliche Interesse stärker für die Frauenproblematik

(54 von 381 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Frauenkunst. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/frauenkunst