Fluorkohlenwasserstoffe (FKW) sind Fluorderivate der Kohlenwasserstoffe, d. h., Wasserstoffatome (H) im Molekül von Kohlenwasserstoff-Grundgerüsten sind durch Fluoratome (F) ersetzt.

Bei vollständiger Substitution der H-Atome eines Grundkörpers spricht man

(27 von 191 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Fluorkohlenwasserstoffe. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fluorkohlenwasserstoffe