Filigran [italienisch, zu lateinisch filum »Faden« und granum »Korn«] das, -s/-e, Goldschmiedearbeiten aus rundem, glattem, gekörntem oder gezwirntem Gold-, Silber-, versilbertem Kupfer- oder Eisendraht, häufig

(25 von 172 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Filigran. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/filigran