FIFA [Abkürzung für französisch Fédération Internationale de Football Association], Internationaler Fußballverband mit Sitz in Zürich, gegründet 1904 in Paris, Präsident (seit 2016) ist Giovanni Infantino.

Die FIFA ist eine Vereinigung der nationalen Fußballverbände aller Kontinente und organisiert unter anderem die Weltmeisterschaft, das olympische Fußballturnier sowie die U-17- und U-20-Weltmeisterschaft. Der FIFA (2019: 211 Mitgliedsverbände) sind sechs Kontinentalkonföderationen angeschlossen: AFC (Asien), CAF (Afrika), CONCACAF (Nord-, Zentralamerika, Karibik), CONMEBOL (Südamerika), OFC (Ozeanien) und UEFA.

Gründung der FIFA: Der Internationale Fußballverband, der in

(80 von 685 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, FIFA. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fifa