Ferdinand I., Kaiser (seit 1556/58), * 10.3.1503 in Alcalá de Henares, † 25.7.1564.

Sohn Philipps I., des Schönen, und Johannas der Wahnsinnigen, jüngerer Bruder Kaiser Karls V., Vater von Maximilian II. und Ferdinand II.; in Spanien unter starkem scholastischem Einfluss erzogen und in

(43 von 299 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

F. B. v. Bucholtz, Geschichte der Regierung Ferdinands des Ersten, 9 Bde. (Wien 1831–38; Nachdruck
(11 von 40 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Ferdinand I.. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ferdinand-ferdinand-i-40