Obwohl der mögliche Beitrag der erneuerbaren Energien zur Minderung der CO2-Emissionen weitgehend anerkannt ist, waren neben strukturellen Problemen (z. B. andauernde Überkapazitäten und fehlende Investitionsanreize in der Stromwirtschaft) v. a. die zum Teil noch vergleichsweise hohen Energieerzeugungskosten lange Zeit das wesentliche Hemmnis für ihre

(42 von 314 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaftlichkeit der Nutzung erneuerbarer Energien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/erneuerbare-energien/wirtschaftlichkeit-der-nutzung-erneuerbarer-energien