Die Wikinger wagten sich seit dem 8. Jahrhundert auf das offene Meer. Über die Färöer erreichten sie das allerdings schon früher von iroschottischen Mönchen besiedelte Island (um 860)

(27 von 189 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Weltkenntnis im Mittelalter. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/entdeckungsgeschichte/weltkenntnis-im-mittelalter