Unter der Herrschaft der Tudor-Könige (1485–1603) erlebte England eine kulturelle Blüte, die vor allem ab 1588 als Elisabethanisches Zeitalter in die Geschichte einging. Hier ist besonders das Schaffen von Dunstable, J. Taverner und

(32 von 232 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Tudorzeit. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/englische-musik/tudorzeit