Elfenbein [althochdeutsch helfantbein »Elefantenknochen«], das Zahnbein der Stoßzähne von Elefant und Mammut, im weiteren Sinn auch das Zahnbein der Eck- und Schneidezähne von Walross, Narwal und Nilpferd, das allerdings von geringerer Qualität ist. Wegen der besseren Qualität wird in der

(40 von 283 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Elfenbein. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/elfenbein-20