Über einen Leiter entlädt sich ein Kondensator im Allgemeinen sofort, über einen Halbleiter nur verhältnismäßig langsam, über einen Isolator so gut wie überhaupt nicht. Dabei erfolgt durch den Leiter ein als elektrischer Strom bezeichneter Ladungstransport, dessen Stärke, die in der Sekunde durch den Leiter fließende Ladungsmenge, als elektrische Stromstärke I bezeichnet und in Ampere

(54 von 385 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Elektrischer Strom. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/elektrizität/elektrischer-strom