Eisen ist wahrscheinlich das wichtigste Element der gesamten Erde, die nach H. S. Washington etwa 40 % Eisen enthält. Allein der Erdkern besteht zu etwa 90 % aus Eisen. Am Aufbau der zugänglichen Erdkruste ist Eisen mit etwa 4,7 % beteiligt und steht damit hinter Sauerstoff (46,6 %), Silicium (27,7 %) und Aluminium (8,1 %) an vierter Stelle der Elementhäufigkeit. Auch am Aufbau der übrigen Himmelskörper ist Eisen in hohem Maße beteiligt. Die davon zeugenden Meteoriten bestehen zu etwa 90 %

(73 von 517 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Vorkommen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/eisen-20/vorkommen