Ei|leiter, Ovidukt, paarig angelegter dünner muskulärer Schlauch, über den die Eizellen aus dem Eierstock in die Gebärmutter transportiert werden. Das bewegliche freie Ende des Eileiters ist

(26 von 181 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Eileiter. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/eileiter