Follikel [lateinisch »kleiner Ledersack«], 1) kleine, in die Haut oder Schleimhaut eingesenkte Grübchen des Epithels, z. B. die Haarfollikel in der

(19 von 134 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Follikel (Anatomie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/follikel-anatomie