Echokardiografie, Ultraschallkardiografie, spezielles Verfahren der Ultraschalldiagnostik zur Darstellung des Herzens und der Herzhöhlen. Die Auswertung der Reflexionsaufzeichnungen wird nach dem Time-Motion-Verfahren in Bandform (auch in Zuordnung zum gleichzeitig registrierten Elektrokardiogramm) oder nach dem Real-Time-Verfahren in Form zweidimensionaler Schnittbilder des Herzens vorgenommen. Die Echokardiografie ist im Unterschied zur röntgenologischen Darstellung mit

(50 von 357 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Echokardiografie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/echokardiografie