Autor Thomas Mann

OT Der Zauberberg

OA 1924 (1207 S.)

Form Roman

Epoche Moderne

»Der Zauberberg« ist einerseits ein Zeitroman, der die geistige Lage der europäischen Vorkriegszeit vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs in Form von Diskussionen zwischen den Protagonisten des Romans und Reflexionen des Erzählers seziert; andererseits besitzt er auch Elemente des klassischen Bildungsromans, der seinen jungen Helden Hans Castorp in Auseinandersetzung mit geistigen Gehalten einen eigenen tragfähigen humanistischen Standpunkt suchen lässt, und er behandelt gewissermaßen philosophisch das Wesen der

(80 von 639 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Der Zauberberg. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/der-zauberberg-20